Die aktuellste Barttrimmer-Test-Seite

Die Längeneinstellung

Die Frage, warum Mann Bart trägt, wird häufig gestellt und ist sowohl einfach als auch schnell zu beantworten: Ein gepflegter Bart sieht einfach sexy aus. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen und allein aus diesem Grund, wird das Tragen eines Bartes nie aus der Mode kommen.

Doch was ist beim Kauf eines Bartschneiders im Bezug auf dessen Längeneinstellung zu beachten? Soll sie möglichst flexibel sein oder ist es wichtiger, einen sehr geringen minimalen beziehungsweise einen sehr großen maximalen Trimm-Abstand zu ermöglichen?

Diese Fragen lassen sich nicht pauschal beantworten, denn wie so oft gibt es auch hier verschiedene Vorlieben. Wenn ihr es bevorzugt euren Bart sehr kurz zu halten, empfiehlt es sich natürlich einen Bartschneider zu kaufen, der es ermöglicht einen sehr geringen Mindestabstand auszuwählen. Ohne Aufsatz rasieren natürlich alle Bartschneider auf fast denselben kurzen Abstand – ob man sich danach selbst noch als Bartträger bezeichnen kann, ist allerdings zu bezweifeln. Der kürzeste Abstand, welcher mit einem Bartschneider-Aufsatz ermöglicht wird, beträgt bei unseren getesteten Bartschneidern 0,4 mm. Er wird von unserem Testsieger (hier geht es direkt zum Philips BT9290/32 Laser Barttrimmer Test) erreicht. Drei andere Bartschneider sind mit 0,5 mm zweitplatziert und ermöglichen ebenso eine gleichmäßig kurze Bartpflege. Welche das sind, können Sie direkt hier in unserer interaktiven Tabelle sehen (hier geht es zur interaktiven Vergleichstabelle).

Ist sehr kurz immer die beste Antwort? Wie anfangs schon erwähnt, kommt es immer auf die Anforderungen an, die ihr persönlich in euren Bartschneider stellt. Für die Pflege eines 3-Tage-Bartes braucht ihr einen Abstand von 0,5 mm erst gar nicht. Hier ist die Auswahlmöglichkeit einer flexiblen und etwas längeren Einstellung viel wichtiger. Der BaByliss E845E (hier geht es zum Testbericht des BaByliss E845E) bietet beispielsweise 30 verschiedene Abstufungen an, wodurch er fast allen Ansprüchen gerecht wird.

Also überlegt euch vor dem Kauf, was euch wichtig ist. Wollen ihr einen Bartschneider, der einen möglichst kurzen Abstand erlaubt

oder möchtet Ihr eher einen Bartschneider der es ermöglicht flexibel, auch bei Längen über 10 mm, zu sein

Viel Erfolg bei der Suche nach eurem passenden Bartschneider.