Die aktuellste Barttrimmer-Test-Seite

Philips BT9290/32 Laser Barttrimmer Test 80 - 90 €

Philips BT9290/32 Laser Barttrimmer Test

Autor
Benutzer
  • Schneidleistung
  • Akkulaufzeit
  • Reinigung
  • Wartung
  • Preis/Leistung

Der Technologieriese Philips ist ein Unternehmen, das in regelmäßigen Abständen mit bahnbrechenden Entwicklungen für Aufsehen sorgt. Mit der beliebten QT-Modellreihe haben die Niederländer es erstmalig geschafft, einen Barttrimmer mit Vakuumtechnologie zur Serienreife zu bringen. Mit dem Philips BT9290/32 wird nun ein neues Kapitel im Bereich der Haarschneider aufgeschlagen: Das Gerät verfügt über eine hochmoderne Lasertechnologie, mit deren Hilfe sich Ergebnisse von einer nie da gewesenen Präzision erzielen lassen sollen. In unserem Philips BT9290/32 Barttrimmer Test haben wir überprüft, ob dieses Versprechen eingehalten wird.

 → Zum Angebot

 

Hoher Anschaffungspreis, fantastische Schneidleistung

 

Der BT9290/32 kostet im Fachhandel zwischen 90 und 110 Euro – ein stolzer Preis für einen Bartschneider. Da es sich bei dem getesteten Modell um den derzeit einzigen Trimmer mit Lasertechnologie handelt, ist diese Summe jedoch gerechtfertigt. Es ist damit zu rechnen, dass in Kürze ähnliche Geräte von anderen Herstellern auf den Markt kommen, sodass der Preis sich schon bald in Richtung der 70 Euro-Marke bewegen dürfte. 

 

Der integrierte Laserguide projiziert eine rote Linie, die die exakte Schneidelinie anzeigt. In unserem Philips BT9290/32 Test wurden auf diese Weise fantastische Ergebnisse erzielt – es dürfte momentan kaum ein anderes Gerät auf dem Markt geben, das an diese Präzision heranreicht. Der Nutzer kann zwischen 17 Schnittlängen wählen, die von 0.4 bis 7 Millimetern reichen. Bis zur 2 mm-Grenze wird die Länge in 0.2 mm-Schritten eingestellt, bis 5 mm in 0.5 mm-Schritten. Die Bedienung erfolgt über ein praktisches Zoomwheel, mit darüberliegender Digitalanzeige der Schnittlänge, auf der Vorderseite des Gerätes.

 

Werbevideo zum Barttrimmer Philips BT9290/32

 

Selbstschärfendes Schneidesystem, starker Lithium-Ionen-Akku

 

Kunden, die es mit der Pflege ihres Bartschneiders nicht so genau nehmen, landen mit diesem Gerät einen Volltreffer: Das Schneidesystem ist nicht nur wartungs- und ölungsfrei, sondern auch selbstschärfend. Das Gerät ist überdies zu 100 Prozent abwaschbar – die umständliche Reinigung per Handbürste gehört mit dem BT9290/32 der Vergangenheit an.

 

Bei der Akkuleistung lässt der Philips-Barttrimmer seine Konkurrenten weit hinter sich: Die maximale Betriebsdauer lag in unserem Philips BT9290/32 Test bei exakt 60 Minuten. Das eigentliche Highlight aber ist die kurze Ladezeit von nur einer Stunde. Hier werden sich manche Leser verwundert die Augen reiben – bei fast allen Geräten unter 100 Euro müssen für eine Vollaufladung 12 bis 14 Stunden eingeplant werden.

 

Vorteile des Philips BT9290/32

  • Lasertechnologie
  • Selbstschärfendes Schneidesystem
  • Starker Lithium-Ionen-Akku
  • 100% wasserdicht

 

Nachteile des Philips BT9290/32

  • Hoher Kaufpreis

 

 

Wie hat der Philips BT9290/32 im Vergleich abgeschnitten?

 

 

Fazit zum Philips BT9290/32 Barttrimmer

 

Die Lasertechnologie des BT9290/32 ist ein echter Paukenschlag und wird sicherlich viele Freunde finden. Größere Schwächen waren in unserem Test nicht auszumachen. Die Handhabung des Lasers erfordert eine gewisse Einarbeitungszeit, doch nach einigen Anwendungen geht die Rasur so leicht von der Hand wie mit herkömmlichen Geräten. Insgesamt ist der Philips BT9290/32 ein durchweg gelungenes Gerät, das seinen hohen Preis absolut wert ist.

______________________________________________________________

 

Ihre Meinung zählt!

Was haben Sie für Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht? Hinterlassen Sie uns einen kurzen Kommentar sowie eine Bewertung unten auf der Seite, wenn Sie mit dem Barttrimmer zufrieden waren oder falls Sie Kritik äußern möchten.

6 Kommentare

  1. Das Wichtigste zuerst: Ich benutze den Bartrimmer natürlich nicht selbst, ABER: Mein Mann, der den Barttrimmer von mir zum Geburtstag bekommen hat, ist sehr zufrieden. Was allerding etwas nachteilig ist: Der Laser ist meines Erachtens nur ein nettes Spielzeug. Er kann nur benutzt werden, wenn man den Trimmer in einer bestimmten Position hält. Von daher wäre ein etwas günstigerer Preis sicherlich angebracht.

  2. Sobald man das Gerät in die Hand nimmt merkt man, es handelt sich um ein absolut hochwertiges Produkt. Der Griff ist rutschfest und liegt sehr gut in der Hand. Die Batterieleistung ist top, man kann den Trimmer gleichzeitig laden und damit rasieren. Die LED Anzeige zeigt uns ganz klar die gewählte Bartlänge in Millimetern an, so dass man sich hier nicht mehr vertun kann. Der absolute Hit ist der integrierte Laser der durch den Druck des goldenen Knopfes eine rote Linie auf das Gesicht und den Hals projiziert und bietet somit die optimale Unterstützung für ein perfektes, gelungenes Bartstyling. Kurzum – nie wieder eine misslungene Rasur, nur noch scharfe Kanten und klare Linien!
    Mir sagt der Barttrimmer 100 % zu, deshalb ein top Produkt zum weiter empfehlen!

  3. Für mich ist der Laser ein sehr gute Hilfe beim Kürzen der Koteletten. Mit etwas Übung funktioniert das Ganze recht gut!

  4. Die Funktionen erlauben mir Dinge zu erreichen die vorher wesentlich schwieriger waren, wie z.B. gerade Kontouren (ich trage einen Vollbart, 3mm Länge), und machen ihn daher zu einem echt guten Kauf.

    Vorteile
    – Zweiseitiger Trimmer: Man kann die Klinge einfach drehen und somit die Klinge zwischen gross und klein leicht verstellen, was mir erlaubt vor allem beim Schnurbart und unter den Lippen bessere Kontouren zu erreichen
    – Laser: okay, ich konnte ihn jetzt nicht einsetzen wie zuerst gedacht (und zwar während der Rasur), aber mit dem Laser kann ich nachher perfekt prüfen ob die Kontouren stimmen und wo ich noch mal was machen muss, super!
    – Einstellbare Schnittlängen: echt toll, dass man mit einem einfachen Klick die Schnittlänge so schnell und so präzise einstellen kann (und man hat viel mehr Auswahl an Längen)
    – Abwaschbar: konnte ich mit meinem Raser zuvor nicht, super happy dass dies jetzt möglich ist

    Insgesamt, toller Apparat und tolle Rasur!

  5. Dieser Bartschneider ist für mich ein absolutes Premium-Produkt und auch den relativ hohen Anschaffungspreis wert.(99 Eur.)
    Die trimm und style Funktion mit Laserunterstützung funktioniert nach einer gewissen Eingewöhnung ganz gut. Die Verarbeitung ist wie bei Philips üblich hochwertig,die Ausstattung zweckmäßig. Gut gelöst ist, dass man das Gerät auch mit dem Netzkabel betreiben kann und das es voll abwaschbar ist. Insgesamt bin ich positiv überrascht von diesem Gerät,trotz anfänglicher Skepsis in puncto des Lasers. Tipp: bitte nicht direkt in den Laserstrahl schauen!Ansonsten eine echt hilfreiche Unterstützung beim Konturenschneiden.Am besten für kurzbartschnitte geeignet,auch 3-Tage Bart(0,4mm)Für den Oberlippenbart empfehle ich die 7.0mm Einstellung mit Styling-Kamm. Kotteleten mit Bartkamm=perfektes Ergebnis.Also ein gutes Geschenk für Bartträger.

  6. Ich fand den ehrlich nicht ganz gut

Schreibe einen Kommentar zu Alex Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wählen Sie eine Bewertung