Die aktuellste Barttrimmer-Test-Seite

Philips QT4090/32 Vacuum Pro Test 60 - 80 €

Philips QT4090/32 Vacuum Pro Test

Autor
Benutzer
  • Schneidleistung
  • Akkulaufzeit
  • Reinigung
  • Vakuum-Funktion
  • Preis/Leistung

Der niederländische Elektronikmulti Philips hat zahlreiche Barttrimmer im Programm, die durch ihre hohe Schneidleistung und ein ansprechendes Design überzeugen. Der Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro ist eines der aktuellen Top-Modelle und wird im Internet für 60 bis 80 Euro angeboten. Wir haben uns das Gerät etwas näher angesehen, um herauszufinden, ob der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis des Vacuum Pro gerechtfertigt ist.

 

 → Zum Angebot 

Philips QT4090:32 Bartschneider Vacuum Pro ZubehörDer Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro ist der große Bruder des QT4050/32 Vacuum Plus. Der Vacuum Pro verfügt über zusätzliche Funktionen wie eine Multifunktionsanzeige, über die der Ladezustand des Akkus und die aktuelle Längeneinstellung abgelesen werden können. Der Vacuum Pro besitzt außerdem einen Konturentrimmer, eine Sicherung sowie eine Turbofunktion, mit der sich schwierige Stellen hervorragend bearbeiten lassen. Zum Lieferumfang gehören neben dem obligatorischen Etui eine Reinigungsbürste und ein zusätzlicher Aufsatz.

 

Hervorragende Schneidleistung, gute Verarbeitungsqualität

 

Die Schneidleistung des Vacuum Pro lässt kaum Wünsche offen. Der Rasierer arbeitet gleichmäßig und präzise wie ein Uhrwerk. Dank seines flexiblen Kammaufsatzes gleitet der Vacuum Pro butterweich durch dichtes Barthaar. Die Verarbeitung des Gerätes ist als exzellent zu bezeichnen; im Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro Test überstand das Gerät größere Erschütterungen ohne sichtbare Schäden. Die Bauteile, die den Aufklappmechanismus bedienen, wirken allerdings ein wenig fragil und sollten daher mit Vorsicht behandelt werden.

Werbevideo zum Barttrimmer Philips QT4090/32 Vacuum Pro

 

Vielseitige Einsetzbarkeit, einfache Reinigung

 

Eines wurde bei unserem Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro Test schnell klar: Das Gerät ist ein echter Alleskönner. Koteletten lassen sich mit dem Bartschneider ebenso leicht bearbeiten wie Nacken- und Barthaare. Beim Vacuum Pro sind 18 Haarlängenstufen von 1 bis 18 Millimetern einstellbar – damit eignet sich das Gerät auch als klassischer 3 Tage Bart-Rasierer. Wer ungern viel Zeit mit Rasieren verbringt, macht mit dem Vacuum Pro einen guten Kauf: Zwei kurze Rasuren pro Woche genügen, um die Gesichtsbehaarung auf einer akzeptablen Länge zu halten.

 

Philips QT4090:32 Bartschneider Vacuum Pro Aufsicht

Wie der Produktname vermuten lässt, ist im Vacuum Pro ein Vakuumsystem installiert, das verhindet, dass sich die Gesichtsbehaarung unkontrolliert im Badezimmer verteilt. Zur Reinigung wird das transparente Behältnis aufgeklappt, sodass die sich darin befindlichen Barthaare entsorgt werden können. Trotz der Vakuumtechnologie verfügt das Gerät über eine ausgesprochen lange Akkulaufzeit – im Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro Test wurden die angegebenen 40 Minuten sogar übertroffen.

 

 

 

 

Vorteile des Philips QT4090/32 Vacuum Pro

  • Hohe Schneidleistung
  • Vielseitige Einsetzbarkeit
  • Leichte Reinigung durch Vakuumtechnologie
  • Flexibler Kammaufsatz

 

Nachteile des Philips QT4090/32 Vacuum Pro

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Empfindlicher Aufklappmechanismus

 

Wie hat der Philips QT4090/32 Vacuum Pro im Vergleich abgeschnitten?

Fazit zum Philips QT4090/32 Vacuum Pro Barttrimmer

 

Der Philips QT4090/32 Bartschneider Vacuum Pro ist trotz seines relativ hohen Anschaffungspreises einer der meistverkauften Barttrimmer – zurecht, denn das Gerät ist seinen Konkurrenten in fast allen Belangen überlegen. Der Vacuum Pro ist vielseitig einsetzbar und überzeugt durch seine hohe Schneidleistung. Größere Schwächen leistet sich das Philips-Flaggschiff nicht, lediglich der Aufklappmechanismus könnte etwas wertiger verarbeitet sein. 

______________________________________________________________

 

Ihre Meinung zählt!

Was haben Sie für Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht? Hinterlassen Sie uns einen kurzen Kommentar sowie eine Bewertung unten auf der Seite, wenn Sie mit dem Barttrimmer zufrieden waren oder falls Sie Kritik äußern möchten.

1 Kommentar

  1. Ich habe mir den Philips QT4050/32 Plus und den QT4090/32 Pro bestellt um mir selber ein Bild machen zu können…Im Schneidverhalten schenken sich die beiden Trimmer nichts – was mir bei dem 4090 Pro allerdings besser gefallen hat war ein mal die digitale Längenanzeige und die Turbofunktion. Den Plus direkt zurück geschickt und den Pro behalten!!
    Vielen Dank auch für das Aufzeigen der Unterschiede zwischen den Akkus (bei mir muss das Laden einfach schneller gehen :) ).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wählen Sie eine Bewertung

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>